Katholische Kirchengemeinde St. Franziskus, Bremen

Katholische Kirchengemeinde St. Franziskus, Bremen

Kirchenvorstand

Der Kirchenvorstand ist für alle finanziellen und administrativen Angelegenheiten in der Gemeinde zuständig. Er entscheidet, wenn zum Beispiel die Küche im Pfarrheim saniert, ein Grundstück verkauft oder eine Mitarbeiterin eingestellt werden soll. Der Kirchenvorstand ist rechtlich verbindlich vorgeschrieben. Seine Aufgaben sind im Kirchenvermögensverwaltungsgesetz festgelegt. Zu ihnen gehören die Feststellung des Haushaltsplans, die Prüfung der Jahresrechnung und die Führung eines Vermögensverzeichnisses.

Wählbar für den Kirchenvorstand ist, wer das 18. Lebensjahr vollendet hat.

Mitglieder:
Jan Basczok, Christian Bertram, Marcel Deuerling, Walter Domsky, Danuta Florek, Toni Gatzka, Volker Heermann, Reinhard Königsmann, Hoang Linh Lam, Agathe Ring und Karl Stapel

Vorsitzender: Pfarrer Theodore Kindo
Stellvertretender Vorsitzender: Toni Gatzka
Schriftführer/in:
Bauausschuss: Jan Basczok, Walter Domsky, Toni Gatzka, Volker Heermann, Hoang Linh Lam
Finanzausschuss: Christian Bertram, Walter Domsky, Danuta Florek, Agathe Ring
Peronalausschuss: Volker Heermann, Agathe Ring
Verbandsvertretung: Walter Domsky, Reinhard Königsmann, Karl Stapel
Vertreter PGR: -
Vertreter vom PGR: Norbert Kerinnes / Peter Preisner

Am 5. und 6. November 2022 finden im Bistum Osnabrück die Wahlen zum Pfarrgemeinderat und zu den Kirchenvorständen statt: „Deine Stimme – gerade jetzt!“ ist das Motto: Die Kirche ist in einer Zeit der Umbrüche. Deshalb ist es gerade jetzt wichtig, dass Menschen sich bereit erklären, das Leben in ihrer Pfarrgemeinde vor Ort mitzugestalten.

Stellenausschreibung Mitglied im Kirchenvorstand

« zurück